Wichtige Informationen für die Mitglieder des KGVSN

Wichtiger Hinweis!!!

Nach Auskunft des Stadtverbandes der Gartenfeunde, Wuppertal, müssen Stromzähler geeicht sein, wenn sie zur Abrechnung von Strom zwischen dem Verein und den einzelnen Mitgliedern genutzt werden.

Stromzähler die dieser Anforderung nicht entsprechen, dürfen in den Kleingärten nicht genutzt werden und sind vom Stromnetz zu trennen!

Der Stadtverband zieht sich hier auf die Bestimmungen des Eichgesetzes zurück.

Das Eichgesetz in der Fassung vom 01.01.2015 sagt dazu folgendes aus: Geschäftlicher Verkehr im Sinne des Eichgesetzes ist u. a. die Abrechnung von Energie oder Wasser mit Hilfe von Zählern zwischen Kleingartenverein und Mitgliedern

Im geschäftlichen Verkehr besteht für Strom- und Wasserzähler Eichpflicht. Die Verwendung ungeeichter Messgeräte ist ordnungswidrig und mit Bußgeld bedroht.

Der Vorstand des KGV Schellenbeck – Nord wird hier geeignete Maßnahmen ergreifen um die anfallenden Kosten für die Vereinsmitglieder in einem vertretbaren Rahmen zu halten.

 

 

 

 

Copyright © J.Auel